Die erste Abgewöhnung von Schnuller und Pampers

Ein Schnuller hat auf kleine Kinder eine ganz besondere Wirkung. So kann der richtige Schnuller beruhigen und selbst überdrehte Kleinkinder besänftigen. Somit stellt der Schnuller für alle Eltern eine wichtige Unterstützung dar. Allerdings birgt er auch einige Nachteile. So kann es bei zu langem Nuckeln zu schiefen Zähnchen kommen. Deswegen sollte man schon frühzeitig damit beginnen, dem Kind nach und nach den Schnuller abzugewöhnen. Auf keinen Fall sollte der Schnuller einfach heimlich weggeworfen werden! Stattdessen kann man dem Kind einen Kuschelersatz bieten oder, bei kleinen Kindern, einen Beißring.

Das Kind nicht zur Bequemlichkeit erziehen

Manche Eltern machen den Fehler, dass sie ihrem Kind den Schnuller oder die Pampers möglichst lange gewähren. Allerdings lernt das Kind in beiden Fällen, möglichst bequem zu sein. Der Schnuller wird aus Langeweile benutzt und die Pampers aus Gewohnheit. Kinder sind enorm lernfähig und wollen möglichst viel von der Welt entdecken. Somit freuen sie sich auch, wenn sie neue Dinge lernen. Anfangs haben viele Kinder Angst vor der großen Toilette. Ein Aufsatz für kleine Kinder-Pos kann helfen. Ein eigenes Töpfchen ist auch ein ganz besonderer Stolz für die Kleinen. Ähnlich verhält es sich mit dem Schnuller. Wenn das Kind lernt, ohne auszukommen, sollte man es loben, so dass es merkt, dass es was Großartiges geschafft hat!

Besondere Materialien

Bis zur Abgewöhnung kann man dem Kind also etwas richtig Gutes bieten, das sie genießen können. So gibt es zum Beispiel Schnuller aus Kautschuk, einem besonderen Material, das besonders Kinder geeignet ist. Ebenso ist es bei den Pampers. Auch hier gibt es viele verschiedene Schnitte, Formen, Muster und Anwendungsgebiete, so dass es sogar Pampers für das Schwimmbad gibt. Bis sich das Kind an ein Leben ohne Pampers und Schnuller gewöhnt hat, kann man es also noch mal richtig verwöhnen und dann sanft entwöhnen.

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow