FAQ

 
Wieso, warum, weshalb, vielleicht findet ihr hier eine Antwort.

 


Warum sind die Teletubbies lila, grün, gelb und rot?

 

Es wurden moderne helle Farben gewählt, weil Kinder diese Farben bevorzugen. Alles im Teletubbyland ist hell und freundlich. Es war auch sehr wichtig, jedem Teletubby eine eigene Farbe zu geben, damit sie leicht von einem Kind auseinander gehalten werden können.


Wie alt sind die Teletubbies?

 

Die Teletubbies sind so alt wie Kinder in einem Alter von Eins bis Zwei Jahren. Sie werden nie älter, genauso wenig wie Ernie und Bert, Kermit der Frosch oder Micky Maus.


Warum haben die Teletubbies solche seltsame Namen?

Die Teletubbies wohnen in einer Spielwelt, hinter den H�geln und keinem bekannt. Wenn Kinder die Namen der Teletubbies aussprechen, klingen sie verspielt und spa�ig. Kinder geben ihrem Spielzeug oft au�ergew�hnliche Namen. Uns erscheinen die Namen vielleicht komisch, aber die Kinder finden sie lustig.


Warum trägt Tinky Winky eine Handtasche?

 

Jeder Teletubby hat eine Lieblings „Sache“. Tinky Winky hat seine Tasche, Laa Laa ihren Ball, Dipsy seinen Hut und Po ihren Tretroller. Bei vielen jungen Kindern zeigt sich eine enge Beziehung zu einem Gegenstand. Bei Tinky Winky ist es die Handtasche, die sein Eigentum ist und in die er seine Sachen rein tun kann. Viele Eltern haben es schon erfahren, diese Gegenst�nde, die von einem Teddyb�ren bis hin zu einer Decke schwanken, werden vernachlässigt, wenn das Kind �lter und unabh�ngiger wird, normalerweise im alter von 4 Jahren.


Warum benutzen die Teletubbies Babysprache und wird dies nicht die Sprachentwicklung der Kinder behindern?

 

Kinder lernen die Sprache unterschiedlich schnell, in unterschiedlichen Altersstufen und aus seiner Vielfalt von Quellen. Es gibt eine Menge an Beweisen die wiedergeben, dass eine Blo�stellung an gleichschichtiger Sprache, nützlich f�r eine junges Kind ist. Es ist wichtig ein Gleichgewicht zu finden. Eine Tatsache ist, dass 80-85% der Sprache in jeder Episode der Teletubbies, Erwachsenensprache ist, wogegen 15% die „Spiel-Sprache“ ausmacht.


Warum gibt es keine Erwachsenen im Tubbyland?

 

Fantasievolle Spiele, wie sich verkleiden und Haushalten erf�llen den gesunden Wunsch eines Kindes, viele Modelle und Rollen in ihrer Welt durchzuspielen. Die Teletubbies wohnen in einer fantastischen Welt, wo sie spielerisch selbstst�ndig sind. Jede Folge zeigt die Teletubbies im Tubbyland, in Einklang mit ihrer (Spiel) Technologie, die ihnen ihre Bed�rfnisse erf�llt.


Welches Geschlecht sind die Teletubbies?

 

Po und Laa Laa sind M�dchen. Tinky Winky und Dipsy sind Jungen.


Welchen Zweck haben die Wiederholungen?

 

Man k�nnte sagen es handelt sich hier um Unterricht durch Wiederholungen. Weil junge Kinder nicht zuschauen und zur gleichen Zeit zuh�ren, werden Bewegungen und Bilder �berall in der Folge wiederholt. Kindern wird Zeit gegeben, um Vorraussagungen zu machen, was wesentlich zur Entwicklung ihrer denkenden F�higkeiten beitr�gt. Das Auf und Ab der Wiederholungen steigert bei Kindern das �ben von wesentlichen F�higkeiten und Vorstellungen. Die Erfolgreiche Voraussage, was als n�chstes passiert, ist ein wichtiger Aspekt zum Gedanken, “ ich kann es, ich wei� es! „


Warum spielen in den Einspielfilmen Kinder mit?

 

Kinder werden mehr von Programmen gefesselt, in denen sie sich selbst sehen k�nnen, ob nun durch die Identifikation mit den Charakteren oder einer Situation. Bei den Teletubbies erlauben die Einblendungen wirklicher Kinder, die richtige Sachen machen, Kinder zu sehen mit den gleichen Erfahrungen und in den gleichen Situationen.


Warum tanzen und springen die Teletubbies so oft?

 

Die Teletubbies wollen das K�rper – Bewusstsein st�rken. Muskel – Bewegungen werden im aktiven Spiel wie durch das Tanzen und Springen gef�rdert.


Wo liegt das Tubbyland?

 

Drehort ist S�dengland. Auf einer Farm in der N�he von Stratfort-upon-Avon werden alle Folgen der Teletubbies aufgenommen und nicht wie viele meinen in einem Studio oder virtuell an einem Computer. Startfort-upon-Avon erlange Ber�hmtheit, weil William Shakespeare dort lebte.
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow