Treppenschutzgitter ohne Bohren – Im Test

Unsere Bestenliste

Platz 1

Platz 2

Platz 3

 

Treppenschutzgitter ohne Bohren

Verständlicherweise suchen viele Familien nach Treppenschutzgittern, die ohne Bohren befestigt werden, damit Türrahmen, Wand oder Treppe nicht verunstaltet sind, wenn die Zeit gekommen ist diese wieder abzunehmen. Bei Treppenschutzgittern ohne Bohren handelt es sich um klemmbare Treppenschutzgitter, die in vielerlei Varianten und von unterschiedlichen Herstellern erhältlich sind. Das Angebot reicht von Treppenschutzgittern aus Holz über Modelle aus Kunststoff oder Stoff bis hin zu ausgesprochen stabilen, aus Stahl gefertigten Produkten. Diese ohne Bohren montierbaren Treppenschutzgitter werden mit Klemmen an der gewünschten Stelle befestigt. Davon gibt es zwei verstellbare an jeder Seite, um die nötige Stabilität bei unterschiedlichen Gegebenheiten zu erreichen. Stellen Sie jedoch vor dem Kauf dringend sicher, dass ihr Türrahmen auch wirklich für das Anbringen eines klemmbaren Türschutzgitters geeignet ist! Denn wenn Ihr Türrahmen auf irgendeine Art und Weise instabil ist, ist auch die Sicherheit des Kindes durch das Treppenschutzgitter nicht mehr garantiert. Außerdem ist es empfehlenswert, sich vorab anhand von Kundenberichten über mögliche Schwachstellen und die allgemeine Stabilität der verschiedenen im Handel erhältlichen Tür- und Treppenschutzgitter zu informieren. Die bekanntesten Hersteller für klemmbare Türschutzgitter sind Geuther, Reer und Roba.

Wann lohnen sich Türschutzgitter ohne, wann mit Bohren

Türschutzgitter ohne Bohren sind entweder mit oder ohne Tür erhältlich. Im Gegensatz zu  ihren verschraubbaren Konkurrenten haben Türschutzgitter mit Tür in der Regel eine Querstange unterhalb der Tür, die nötig ist, um die Vorrichtung zu stabilisieren. Die Ausführungen  ohne Tür sitzen nach der Befestigung fest im Türrahmen und man muss darüber steigen. Wem das beides zu unpraktisch oder gefährlich ist, der sollte sich dementsprechend lieber nicht für Treppenschutzgitter ohne Bohren entscheiden. Nehmen Sie die Montage klemmbarer Türschutzgitter ernst, denn ein schlecht befestigtes Türschutzgitter kann unter Umständen verrutschen und dadurch das Kind gefährden oder zumindest Schäden am Türrahmen verursachen. Wenn der Türrahmen im Allgemeinen nicht beschädigt werden soll, zum Beispiel in Mietwohnungen, treffen Sie mit Türschutzgittern ohne Bohren die Richtige Wahl. Wenn Sie das Schutzgitter an einem Treppenabsatz befestigen wollen, möchten wir Ihnen jedoch ans Herz legen, sich für eine fest verschraubbare Variante zu entscheiden, da diese Ihnen hier in der Regel mehr Stabilität und somit eine bessere Sicherheit für Ihr Kind bietet.

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow